Schlagwort: Kitas

Kita-Streiks vermeiden

„Ich appelliere an alle Beteiligten, erneute Kita-Steiks zu vermeiden“, sagt Apostolos Tsalastras. „Für mich stehen die Kinder im Mittelpunkt.“ mehr »

Statt Betreuungsgeld: mehr Geld für Kitas

„Endlich ist das Betreuungsgeld vom Tisch“, begrüßt Apostolos Tsalastras die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes. „Das dafür vorgesehene Geld muss in die Qualität unserer Kindergärten gesteckt werden“, fordert der Stadtkämmerer die Bundesregierung auf. mehr »

Praxistag in der Kita Emek

„Es ist sehr wichtig, schon unsere Kleinsten zu fördern“, fasst Apostolos Tsalastras die Erfahrungen seines Praxistages in der Kita Emek zusammen. Frühe Förderung habe große Bedeutung für mehr Chancengleichheit. mehr »

Praxisbeispiel Oberhausen: Kein Kind zurücklassen

Kita RechenackerHannelore Kraft hat das Familienzentrum Rechenacker besucht und sich darüber informiert, wie das NRW-Modellprojekt „Kein Kind zurücklassen“ in der Praxis funktioniert. „Wenn die Landesmittel für dieses Projekt auslaufen, werden wir dafür sorgen, dass es auf kommunaler Ebene weitergeht“, verspricht Apostolos Tsalastras. » WAZ

Mehr Förderung für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen der Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion wurden auf Initiative von Apostolos Tsalastras gleich mehrere Projekte auf den Weg gebracht, um Kinder und Jugendliche noch mehr zu unterstützen. So können sich die Schülerinnen und Schüler auf ein Investitionsprogram für die Oberhausener Schulen freuen. mehr »

Oberhausen erstattet Kita-Gebühren für die Zeit des Streiks

Die Düsseldorfer Kommunalaufsicht werde gegen die Rückzahlung der Kita-Beiträge kein Veto einlegen, weil „man niemandem erklären kann, dass wir bei solch einer Ersparnis die Gebühren an die Eltern nicht zurückgeben“, sagt Apostolos Tsalastras. „Das ist eine freiwillige Leistung, die wir nur erbringen dürfen, weil wir durch unser Konsolidierungsprogramm nicht mehr im Nothaushalt sind.“ » WAZ