Spielräume für Stadtentwicklung in Oberhausen

„Seitdem wir uns nicht mehr im Nothaushalt befinden, haben wir die Möglichkeit, Projekte anzugehen, für die wir einen städtischen Eigenanteil stemmen müssen“, erklärte Apostolos Tsalastras. Profitieren würden davon die Stadtteile. » NRZ » WAZ