Oberhausen erstattet Kita-Gebühren für die Zeit des Streiks

Die Düsseldorfer Kommunalaufsicht werde gegen die Rückzahlung der Kita-Beiträge kein Veto einlegen, weil „man niemandem erklären kann, dass wir bei solch einer Ersparnis die Gebühren an die Eltern nicht zurückgeben“, sagt Apostolos Tsalastras. „Das ist eine freiwillige Leistung, die wir nur erbringen dürfen, weil wir durch unser Konsolidierungsprogramm nicht mehr im Nothaushalt sind.“ » WAZ