Mitreden beim Haushalt 2017

„Schade eigentlich, denn informativ war die Veranstaltung für den Laien allemal“, schreib die WAZ über die geringe Bürgerbeteiligung bei „Mitreden beim Haushalt 2017“. „Kämmerer Apostolos Tsalastras legte zu Beginn einen Parforceritt durch die Haushaltsplanungen hin – nicht ohne mit Stolz zu erwähnen, dass der Entwurf für 2017 der erste Etat mit einer Schwarzen Null seit über zwanzig Jahren ist.“ » WAZ