Flüchtlingskosten: Berlin muss mehr zahlen

Deutlich stärker als bisher muss nach Ansicht der Stadt Oberhausen künftig der Bund die Kosten für die Unterbringung, Ernährung und Integration der Flüchtlinge tragen. „Es kann nicht sein, dass sich der Bundesfinanzminister für die Schwarze Null feiern lässt und wir Kommunen das ausbaden“, sagte Kämmerer Apostolos Tsalastras. » WAZ