Ein Wal für das Wa(h)ljahr

Der Oberhausener Maler und Bildhauer Jörg Mazur hat Apostolos Tsalastras einen tierischen Glücksbringer überreicht. „Wir haben beide in diesem Jahr ein wichtiges Wa(h)ljahr“, so Mazur augenzwinkernd, als er dem Kulturdezernenten ein über zwei Meter langes Modell eines Blauwals überreichte.

WalwerkstattMazur beschäftigt sich zurzeit mit seinem Projekt „Rhineheart“ – Ein Denkmal für den Wal im Rhein. „Ich schätze Postos Arbeit als Kulturdezernent sehr“, sagt Jörg Mazur. „Die kulturelle Außenwahrnehmung von Oberhausen halte ich für sehr wichtig, und da macht es Spaß mit einem Menschen wie Posto zusammen zu arbeiten. Ich fühle mich als Künstler von ihm verstanden und ernstgenommen und habe das Gefühl, ein gemeinsames Ziel zu verfolgen.“