Kategorie: Kein Kind zurücklassen

Mehr Förderung für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen der Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion wurden auf Initiative von Apostolos Tsalastras gleich mehrere Projekte auf den Weg gebracht, um Kinder und Jugendliche noch mehr zu unterstützen. So können sich die Schülerinnen und Schüler auf ein Investitionsprogram für die Oberhausener Schulen freuen. mehr »

Pädagogische Betreuung für Jugendliche während der Lehre

„Die Wirtschaft schimpft oft, dass junge Menschen nicht ausbildungsfähig sind, weil ihnen Sozialkompetenzen fehlen“, so Apostolos Tsalastras. „Hier setzen wir an und hoffen, dass dann mehr Betriebe für betreute Jugendliche Lehrstellen anbieten“, spricht er sich für eine pädagogische Betreuung zwischen der Lehrzeit aus. » WAZ

Oberhausen erstattet Kita-Gebühren für die Zeit des Streiks

Die Düsseldorfer Kommunalaufsicht werde gegen die Rückzahlung der Kita-Beiträge kein Veto einlegen, weil „man niemandem erklären kann, dass wir bei solch einer Ersparnis die Gebühren an die Eltern nicht zurückgeben“, sagt Apostolos Tsalastras. „Das ist eine freiwillige Leistung, die wir nur erbringen dürfen, weil wir durch unser Konsolidierungsprogramm nicht mehr im Nothaushalt sind.“ » WAZ

Ausbildungsplätze und Jugendarbeitslosigkeit

„Wir dürfen die Schuld für die fehlenden Ausbildungsplätze nicht den Jugendlichen geben und so die Wirtschaft aus der Verantwortung entlassen“, so reagierte Apostolos Tsalastras auf Aussagen der Oberhausener CDU-Politikerin Marie Luise-Dött. Das Mitglied des Bundesvorstandes der CDU-Wirtschaftsvereinigung hatte zur Ausbildungssituation erklärt, „die Wirtschaft habe eine gewisse Verantwortung, vor allem aber seien die Jugendlichen in der Pflicht“. mehr »

Mehr Unterstützung für Kindergärten

Apostolos Tsalastras bezeichnet die Forderung kirchlicher und freier Träger von Kindertageseinrichtungen nach besserer finanzieller Unterstützung als „absolut angemessen“. Der Stadtkämmerer unterstreicht die Notwendigkeit einer ausreichenden Mittelausstattung durch das Land. mehr »